Lösung: virtmgmt.msc kann nicht geöffnet werden

Nachdem ich Heute auf einem Windows Server 2019 Standard, welcher als Hyper-V Server läuft, das SQL Server Management Studio installiert hatte, konnte ich nach einem Neustart des Servers die Hyper-V Management Konsole nicht mehr öffnen.

Ich erhielt immer folgende Fehlermeldung:

Die Datei "C:\Windows\System32\virtmgmt.msc" kann nicht geöffnet werden. Möglicherweise extistiert die Datei nicht, ist keine MMC-Konsole oder wurde mit einer höheren MMC-Version erstellt. Es könnte auch sein, dass Sie nicht dazu berechtigt sind, auf diese Datei zuzugreifen.
Die Datei „C:\Windows\System32\virtmgmt.msc“ kann nicht geöffnet werden.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2021 / WERBUNG / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Lösung: virtmgmt.msc kann nicht geöffnet werden

Nach langer Suche im Netz und einigen Versuchen konnte ich den Fehler folgendermaßen beheben.

  1.  Im AppData Ordner befindet sich unter .\Roaming\Microsoft\MMC eine Datei namens „virtmgmt“ welche anscheinend defekt oder fehlerhaft ist. Am einfachsten gelangt man über folgenden Pfad in den Ordner:
    C:\Users\%Username%\AppData\Roaming\Microsoft\MMC
  2. Hier nun die Datei namens „virtmgmt“ auf zb. „virtmgmtOLDumbenennen. Danach kann der Ordner geschlossen werden.Lösung: virtmgmt.msc kann nicht geöffnet werden
  3. Jetzt die Eingabeaufforderung (CMD) als Administrator starten und folgenden Befehl ausführen:
    regsvr32 C:\Windows\System32\msxml3.dll

    Lösung: MMC kann keine Datei öffnen

  4. Nachdem der Befehl ausgeführt wurde erscheint eine Info- Meldung. Diese kann mit OK bestätigt und die Eingabeaufforderung (CMD) geschlossen werden.DllRegisterServer in C:\Windows\System32\msxml3.dll erfolgreich durchgeführt.

Jetzt sollte sich die Hyper-V Management Konsole wieder starten lassen. Mir ist aufgefallen, dass dieser Fehler auch bei anderen Snap-Ins der MMC Konsole auftreten kann. Hierfür sollten diese Schritte ebenfalls den Fehler beheben.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2021 / WERBUNG / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.