Windows 10 Version auf USB Stick herausfinden

Ich hatte Heute das Problem, dass ich einen PC zum neu Aufsetzten hatte und nicht mehr wusste, welche Windows 10 Version sich auf den von mir erstellen Installationsmedium befindet. Da ich dieses Problem schon des öfteren hatte habe ich nun einen Weg gefunden, wie man sehr einfach über die Eingabeaufforderung das Installationsmedium auslesen kann und somit an die darauf befindliche Windows Version kommt.

Wichtig ist dabei nur, dass das Installationsmedium, in meinem Fall ein USB-Stick, am PC angeschlossen ist. Danach über die Windows Eingabeaufforderung (cmd.exe) folgenden Befehl ausführen:

dism /Get-WimInfo /WimFile:LAUFWERKSBUCHSTABE:\sources\install.wim /index:1

Beachte dabei bitte nur, dass das Wort „LAUFWERKSBUCHSTABE“ im Befehl nur ein Platzhalter ist und durch den Laufwerksbuchstaben des Installations- Datenträgers ersetzt werden muss. Andernfalls wird beim Ausführen des Befehls eine Fehlermeldung erscheinen!

Bei neueren Windows 10 Installationsmedien dürfte es keine Datei mit dem Namen install.wim geben. Mir ist aufgefallen, dass diese nun install.esd heißt. Ist das der Fall, dann muss der Befehl entsprechend angepasst werden und sollte danach aber die gleichen Ergebnisse liefern!

Windows 10 Version mit Eingabeaufforderung auslesen
In meinem Fall hat mein USB-Stick den Laufwerksbuchstaben G: und es befindet sich eine „install.esd“ Datei darauf

Nachdem der Befehl ausgeführt wurde erscheint folgende Ausgabe:

Windows 10 Version mit Eingabeaufforderung auslesen

Anhand der Versionsnummer, welche nach dem Ausführen des Befehls erscheint, kann man nun die Windows Version herausfinden. In meinem Artikel Windows Build Nummern Übersicht findest Du eine Auflistung der Windows Versionen inklusive entsprechender Build Nummer.

Anhand dieser kann nun die genaue Windows Versionsbezeichnung herausgefunden werden. In dem am Screenshot ersichtlichen Beispiel handelt es sich also um ein Windows 10 der Version 1809 (Oktober Update 2018).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.