Exchange 2010: Öffentliche Ordner Datenbank lässt sich nicht löschen

Bei der Migration von Exchange Server 2010 zu einer neueren Version (Exchange 2016) bin ich beim Löschen der Öffentlichen Ordner Datenbank (Public Folder Database) auf ein Problem gestoßen. Exchange Server 2010 lässt sich nämlich nur dann komplett vom System entfernen, wenn alle eingebundenen Datenbanken entfernt sind.

Leider ließ sich in meinem Fall die Öffentliche Ordner Datenbank nicht über die Exchange Management Konsole entfernen. Bei mir erschien immer folgende Fehlermeldung:

Fehler:
Exchange konnte für „Public Folder Database“ nicht auf Öffentliche Ordner- Replikate prüfen. Überprüfen Sie, ob der Microsoft-Informationsspeicherdienst auf SV-SBS ausgeführt wird und die Datenbank ordnungsgemäß eingebunden wurde.

MapiExceptionMdbOffline: Unable to determine if the store has local replicas (hr=0x80004005, ec=1142)

Exchange Server Public Folder Database Fehler

Im Nachhinein betrachtet könnte es auch daran gelegen haben, dass ich bei der Öffentlichen Ordner Datenbank die Einbindung bereits vor dem entfernen aufgehoben habe. Da ich die Datenbank davor schon per ADSI Edit entfernt habe, konnte ich nicht mehr ausprobieren ob sich die Datenbank im eingebundenen Zustand hätte löschen lassen.

 

Öffentliche Ordner Datenbank mit ADSI Edit löschen

  1. Nachdem der ADSI Editor geöffnet wurde muss zuerst eine Verbindung zur Konfiguration hergestellt werden
  2. In den Verbindungseinstellungen bei „Bekannten Namenskontext auswählen“ die Option „Konfiguration“ wählen und danach das Fenster mit OK bestätigen.Exchange Server Public Folder Database Verbindungseinstellungen
  3. Jetzt wird die soeben ausgewählte Konfiguration geladen. Hier nun zu folgenden Punkt navigieren:
    • CN=Konfiguration,DC=DOMAIN,DC=LOCAL
    • CN=Services
    • CN=Microsoft Exchange
    • CN=EXCHANGE ORGANISATION
    • CN=Administrative Groups
    • CN=Exchange Administrative Group (FYDIBOHF23SPDLT)
    • CN=Databases
    • CN=PUBLIC_FOLDER_DATABASE
  4. Hier wird nun die Öffentliche Ordner Datenbank angezeigt. Da wir diese nun löschen möchten klicken wir dazu einfach mit der rechten Maustaste auf den Eintrag welcher „CN= Public Folder Database“ lautet und wählen im Kontextmenü „Löschen“ aus. Nachdem der Löschbefehl bestätigt wurde sollte der Eintrag verschwunden sein und wir können den ADSI Editor wieder schließen.
    Exchange Server Public Folder Database ADSI Editor
  5. Nun sollte die Datenbank auch in der Exchange Server Verwaltungskonsole verschwunden sein. Sollte sie dennoch angezeigt werden einfach die aktuelle Ansicht einmal aktualisieren oder die Verwaltungskonsole schließen und neu öffnen.
    Exchange Server Public Folder Database Exchange Verwaltungskonsole

 

Nach diesen Schritten konnte ich Exchange Server 2010 ohne Probleme von meinem Server entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.