Remotedesktop: Mauszeiger nicht sichtbar

Wenn in einer Terminalserver- Umgebung der Mauszeiger nicht sichtbar ist, liegt es wahrscheinlich daran, dass in den Einstellungen der Mausschatten aktiviert ist. Deaktiviert man diesen, wird der Mauszeiger wieder angezeigt. Dieses Problem ist mir vor allem bei einigen Thin-Clients aufgefallen. Bei Microsofts Remote Desktop hatte ich dieses Problem noch nicht.

 

Mausschatten deaktivieren

  1. Die Systemsteuerung öffnen
  2. Die Ansicht von Kategorie auf Symbole umstellen
  3. Den Punkt „Maus“ anklicken
  4. Im Fenster „Eigenschaften von Maus“ auf die Registerkarte „Zeiger“ wechseln und die Check-box „Zeigerschatten aktivierenabhaken und das Fenster mit „OK“ schließen.

Jetzt sollte der Mauszeiger in der Terminalsitzung wieder korrekt dargestellt werden. Eventuell wird die Einstellung aber auch erst nach einem erneuten Verbindungsaufbau übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.