Windows Server 2019 – LÖSUNG Fehlercode: 0x80004005

Vor kurzem hatte ich bei einem neuen Windows Server 2019 das Problem, dass es mir nicht möglich war auf die Freigaben meiner QNAP NAS zuzugreifen. Es erschien immer ein Netzwerkfehler mit dem Fehlercode: 0x80004005. Nach vielen vergeblichen Versuchen und zum Schluss sogar komplett Reset der NAS bin ich dann auf die Problemlösung gestoßen.

Problem

Beim Verbindungsversuch über den Windows Explorer auf das NAS erscheint sofort folgender Fehler:

Netzwerkfehler - Unbekannter Fehler - Fehlercode: 0x80004005
in den Details ist dann der Fehlercode: 0x80004005 und ein „Unbekannter Fehler“ zu sehen

Hierbei ist es übrigens auch egal ob die Verbindung über die IP- Adresse oder den Hostnamen versucht wird. In der Windows Netzwerkumgebung wird das NAS auch angezeigt. Anscheinend dürfte es nur unter Windows Server 2019 zu diesem Problem kommen, denn unter Windows 10 (1903) konnte ich Problemlos auf das NAS zugreifen.

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / WERBUNG / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Lösung – Fehlercode: 0x80004005

Um unter Windows Server 2019 wieder Zugriff auf das NAS zu erhalten muss die lokale Gruppenrichtlinie angepasst werden. Handelt es sich um ein Domänen- Netzwerk bearbeite am Besten die „Default Domain Policy“ über die Gruppenrichtlinienverwaltung am Domänen Controller. Nachfolgend zeige ich Dir die Vorgehensweise mit und ohne Domäne.

Windows Server ohne Domäne

  1. Die lokale Gruppenrichtlinie öffnen
  2. Jetzt in folgendes Richtlinien Verzeichnis wechseln Computerkonfiguration => Administrative Vorlagen => Netzwerk => LanMan-Arbeitsstation
  3. Hier muss nun die Einstellung „Unsichere Gastanmeldung aktivieren“ auf „Aktiviert“ gestellt werdenNetzwerkfehler - Unbekannter Fehler - Fehlercode: 0x80004005

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / WERBUNG / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Windows Server mit Domäne

Hier sind die Einstellungen die selben, allerdings ist der Weg dahin ein etwas anderer.

  1. Gruppenrichtlinien- Editor öffnen
  2. Jetzt kann entweder eine eigene Gruppenrichtlinie erstellt werden oder gleich die Default Domain Policy dazu verwendet werden. Egal welche der beiden Möglichkeiten gewählt wird muss nun die entsprechende Richtlinie zur Bearbeitung geöffnet werden.
  3. In folgendes Richtlinien Verzeichnis wechseln Computerkonfiguration =>Richtlinien=>Administrative Vorlagen => Netzwerk => LanMan-Arbeitsstation
  4. Hier muss nun die Einstellung „Unsichere Gastanmeldung aktivieren“ auf „Aktiviert“ gestellt werdenNetzwerkfehler - Unbekannter Fehler - Fehlercode: 0x80004005

Abschluss – Fehlercode: 0x80004005

Sind diese drei Schritte erledigt kann die Gruppenrichtlinie wieder geschlossen werden. Normalerweise sollte kein Neustart erforderlich sein. Bei mir hat der Zugriff auf mein NAS sofort funktioniert. Allerdings müssen die Gruppenrichtlinien zuvor am System noch aktualisiert werden. Dazu einfach die Eingabeaufforderung (cmd.exe) starten und den Befehl gpupdate /force ausführen.

Spätestens jetzt sollte der einwandfreie Zugriff auf das NAS wieder möglich sein.

 

QNAP TS-128A Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR4, Powerful 1-Bay Storage Server
QNAP TS-231P Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR3 RAM, Powerful 2-Bay Storage Server
QNAP TS-431P Desktop NAS Gehäuse mit 1 GB DDR3 RAM, Powerful 4-Bay Storage Server

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / WERBUNG / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.