Windows Server: Exchange Postfach verschieben

Zum verschieben bestehender Exchange Postfächer in eine andere Datenbank oder auch zu einem anderen Exchange Server gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum Beispiel über die Grafische Oberfläche (GUI) oder auch per Kommandozeile über die Exchange Management Shell. Letzteres möchte ich Dir in diesem Beitrag zeigen.

 

Exchange Postfächer migrieren mit PowerShell

Zum Migrieren eines Postfachs in eine andere Mailbox Datenbank sind folgende Schritte notwendig:

Starte als erstes die Exchange Server Management Shell und verwende nun zum Verschieben des Postfachs folgenden Befehl:

New-MoveRequest <POSTFACHBENUTZER> -TargetDatabase <ZIELDATENBANK>

Nehmen wir einmal an wir möchten das Postfach des Benutzers „Maier“ in die neue Datenbank mit dem Namen „DB01“ verschieben, dann würde der entsprechende Befehl so aussehen:

New-MoveRequest Maier -TargetDatabase DB01

Sollte der Datenbankname Leerzeichen enthalten, wie zum Beispiel Mailbox Database 1234, dann muss der Name der Datenbank in Anführungszeichen gesetzt werden. Also „Mailbox Database 1234“. Andernfalls wird der Befehl eine Fehlermeldung generieren.

Jetzt wird das Postfach „Maier“ auf die neue Datenbank übertragen. Je nach Größe kann dies einiges an Zeit in Anspruch nehmen.

Um sich den Fortschritt der aktuellen Migration anzeigen zu lassen kann folgender Befehl verwendet werden:

Get-MoveRequestStatistics <POSTFACHBENUTZER>

Eine Übersicht aller Postfach Migrationen bekommt man mit

Get-MoveRequest

Dabei werden alle Postfächer aufgelistet welche soeben verschoben werden oder bereits fertig sind.

Für den Status aller sich in Migration befindlicher Postfächer:

Get-MoveRequest | Where-Object { $_.Status -eq "InProgress" } | Get-MoveRequestStatistics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.