Windows Product Key nachträglich ändern

In manchen Fällen ist es nötig den Windows Produktschlüssel nachträglich zu ändern. Oder es gibt ein Problem mit dem Menüpunkt „Product Key ändern“. Dieses Problem hatte ich zum Beispiel bei der letzten Windows Server 2019 Installation. Hierbei ließ sich der Menüpunkt in den Einstellungen zwar anklicken, allerdings passierte danach nichts. In diesem Fall konnte ich mittels Power Shell weiterhelfen.

Windows Product Key ändern mit Power Shell

Starte zum Ändern des Product Keys Power Shell mit Administrator Rechten und gib danach folgenden Befehl ein:

slmgr /ipk <PRODUKTSCHLÜSSEL>

Nachdem der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde erscheint eine Bestätigungsmeldung.

Zum Aktivieren der Windows Version kannst Du jetzt den Button in den Einstellungen verwenden oder gleich

slmgr /ato

per PowerShell Befehl ausführen. Danach sollte Windows mit dem soeben eingegebenen Produkt Schlüssel aktiviert sein.

 

Letzte Aktualisierung am 14.10.2019 / WERBUNG / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.