Meistbesuchte Webseiten in Google Chrome deaktivieren

Der Google Chrome Webbrowser zeigt nach dem Starten oder nach dem Öffnen eines neuen Tabs die zuletzt am meist besuchten Webseiten als Miniaturbild unter der Google Suchleiste an. Da mich diese Ansicht stört und die aktuellste Google Chrome Version keine Möglichkeit mehr bietet diese Ansicht zu deaktivieren habe ich mich im Internet nach einer Lösung umgesehen.

Nach kurzer Recherche bin ich auf das Chrome Add-On New Tab Redirect gestoßen. Nachdem das Add-On installiert ist, kann man die gewünschte Seite, welche bei einem neuen Tab angezeigt werden soll, eingestellt werden. Öffnet man nun einen neuen Tab wird diese Seite automatisch angezeigt und die Miniaturbilder sind somit nicht mehr zu sehen.

Wird das anzeigen der Miniaturbilder wieder gewünscht, kann man das Chrome Add-On einfach wieder deaktivieren und die meistbesuchten Webseiten werden in Google Chrome wieder wie gewohnt angezeigt.

Nachtrag:

Alternativ kannst Du auch das Chrome Add-On „New Tab Changer“ installieren. Beachte hierbei allerdings, dass Du die Weiterleitungs- Adresse inklusive http:// oder https:// eingibst! Ansonsten erscheint nach dem öffnen eines neuen Tabs nur eine Fehlermeldung.

2 Kommentare

    1. Hallo Tommi,

      ich kann das von mir im Artikel verlinkte Add-On problemlos aus dem Chrome Webstore installieren und einrichten.
      Alternativ könntest Du noch das Chrome Add-On „New Tab Changer“ versuchen. Dieses hat bei mir auch Problemlos funktioniert. Beachte allerdings beim Eintragen der gewünschten Webseite, dass diese inklusive http:// oder https:// eingegeben wird. Ohne hat es bei mir nicht funktioniert!

      Liebe Grüße
      Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.